fremder Quelltext versteckt im blog

Da hat doch jemand dieses blog gehackt und zwar so, das es keiner sehen konnte. Irgendwie hat er seine links zu Pillenseiten und anderem unsichtbar im blog hinterlegt.

Ich habe es nur gemerkt, weil google auf einmal in der Seitenbeschreibung genau diese Sachen angezeigt hat. Im Text selbst war nichts zu sehen.

Das war keine alte Version von wordpress (sondern die Nummer 7), ebenso waren die links in keiner Datei hinterlegt, ich hab mit einem Programm für dateiübergreifendes suchen (geht auch mit phase5) alle durchgesucht, nach eben diesen Wörtern (die ich hier nicht ausschreiben will, will ja nicht noch Werbung für die machen). Nichts gefunden.

Es muß also in irgendeiner Form versteckterer code gewesen sein, als hardlinks zu ihm oder Wörter. Das ist aber unmöglich zu finden (zumindest für mich).

Die Datenbank selbst ist auch nicht komplett durchsuchbar, ich hab die wichtigsten Tabellen (die, die ich wieder übernehmen wollte, die links zu anderen Seiten und die postings) gecheckt, die waren sauber.

So, jetzt ist wp komplett neu installiert, damit ich bloß nicht noch irgendwas davon weiter „mitnehme“, die db ist auch komplett neu, alle passwörter geändert und ich hoffe, es ist jetzt Ruhe.

Es waren englischsprachige Wörter, von daher gehe ich davon aus, das a. der Verursacher diesen Text nicht lesen kann und b. es vermutlich ein automatisierter Angriff war.